Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Vorstellung Peugeot 4007

Vorstellung: Peugeot 4007

Der Berglöwe

30.10.2006

Das Segment der kompakten SUVs boomt nach wie vor. Ab Herbst nächsten Jahres will da auch Peugeot mitmischen. 4007 heißt das SUV, das gemeinsam mit Mitsubishi (da heißt er Outlander) und Citroen (C-Cross) entwickelt wurde.

Der Kraxler mit dem Löwenlogo trägt das typische Peugeot-Gesicht mit den großen Katzenaugen und dem imposanten Kühlergrill. Für den Innenraum versprechen die Franzosen ein funktionelles Styling mit einer Vielzahl praktischer Ablagen sowie hochwertige Materialien.  

Galerie: Vorstellung Peugeot 4007Vor allem unter der Motorhaube steckt viel von PSA: der 2,2-Liter-HDi- Dieselmotor mit Common-Rail- Direkteinspritzung, 156 PS und einem maximalen Drehmoment von 380 Nm. Er kann mit 30 Prozent Biokraftstoff betrieben werden. Ein Partikelfilter ist serienmäßig. Geschaltet wird mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe.

Die Antriebsmodi entsprechen denen der Brüder: die elektronische Allradsteuerung erlaubt es, zwischen Frontantrieb, Allradantrieb und Allradantrieb mit Lock-Funktion (Betrieb mit Sperrdifferenzial) zu wählen. Einzelne Komponenten wie Lenkung, Hinterachse, Radaufhängung, Bremsen und Reifen wurden Peugeot-spezifisch überarbeitet. (bs)

 
3
21

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.