Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Vorstellung: Range Rover Westminster und XJ Diamond Edition

Vorstellung: Range Rover Westminster und XJ Diamond Edition

Königliche Sondermodelle

07.05.2012

Als urbritische Marke feiert Jaguar/Land Rover das 60. Thronjubiläum der Queen mit zwei üppig ausgestatteten Sondermodellen seiner Flaggschiffe XJ und Range Rover.

Während Queen Elisabeth II. den Range Rover Westminster sicherlich mit königlichem Rabatt bekäme, müssen ihre Untertanen und sonstige Kunden dafür 104.990 Euro (4,4-Liter-Diesel) oder 119.500 Euro (Fünfliter-Benziner) zahlen. Dafür adeln die Briten das Sondermodell aber auch mit allerhand noblen Zutaten.

Prunkvoll

Frontgrill im Maschendrahtdesign sowie Lufteinlässe, Stoßfängerleisten und Nebelscheinwerfereinfassungen in edel-hellem Titan-Finish, 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, dunkel getönte hintere Scheiben und ein Westminster-Abzeichen am Heck kennzeichnen die Extraausgabe.

Innen prunkt das Edel-SUV mit Vierzonen-Klimaautomatik, Standheizung, Touchscreen mit "Dual View"-Technologie und Rundum-Kamerasystem. Die Nationalhymne kann der königstreue Kunde über ein Premium-Audiosystem von Harman/Kardon aus 19 Lautsprechern und mit 1.200 Watt Leistung hören – und sich zurücklehnen in Ledergestühl – vorn und hinten beheizbar, in der ersten Reihe zudem mit Sitzkühlung.

Staatsbesuch-AtmosphäreEdle Hölzer, Velour-Dachhimmel und ein vierteiliges Aluminium-Kofferset in Titan-Finish von Rimowa lassen zudem Staatsbesuch-Atmosphäre aufkommen. Jeder "Westminster" trägt seine fortlaufende Modellnummer auf einem Emblem am Armaturenträger und dem Schlüsselanhänger. Die Flensburger Manufaktur Robbe & Berking fertigt die Zeichen aus Sterling-Silber.

Vorstellung Range Rover Westminster und XJ Diamond EditionAuch die XJ "Diamond Edition" verfügt von Hause aus über nahezu alles, was Jaguar sonst nur gegen Aufpreis offeriert. Als Grundlage dient der Jaguar XJ Supersport 3.0 V6 Diesel S in der auf 5,25 Meter gestreckten Langversion LWB. Selbstverständlich verfügt die Limousine über Rückfahrkameras, adaptives Kurvenlicht, den radargestützte Tempomat, 20-Zoll-Felgen, eine Vierzonenklimaanlage oder belüftete Sitze. Auch ein 1.200 Watt-Soundsystem des HiFi-Spezialisten Bowers und Wilkins ist an Bord.

Königlicher Einsatzzweck

Für den vermeintlich königlichen Einsatzzweck als Reisefahrzeug der Queen bietet der lange XJ unter anderem ein Rücksitz-Komfortpaket mit Fußstützen und Massagefunktion. Das Multimediasystem samt Funkkopfhörern erlaubt es den hinten sitzenden dem Unbill der Welt auch akustisch zu entsagen.

Äußerlich rüstet Jaguar die Diamond Edition mit einem exklusiven Emblem aus, die Außenspiegel sind ebenso verchromt wie die Lufteinlässe. Der Schlüsselanhänger aus Sterling-Silber trägt einen Diamanten und die Nummer des Fahrzeugs.

Nur zehn Exemplare

Das ist nicht unwichtig, weil die Briten die Diamond Edition auf lediglich 10 Exemplare limitiert haben. Verglichen mit dem Basispreis von 111.500 Euro ist der 275 PS starke XJ Supersport Diamond Edition LWB sogar günstig. Wer eines der zehn Modelle erwerben möchte, sollte rund 120.000 Euro überweisen. (mg/sp-x)

 
4
84

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.