Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Vorstellung Saab 9-4X

Vorstellung: Saab 9-4X

Neues Kind aus alter Ehe

20.10.2010

Während sich die Weltwirtschaft von ihrer Krise erholt, schlägt auch der überraschend überlebenswillige Autohersteller Saab einen hoffnungsvollen Genesungskurs ein. Trotz der Übernahme durch Spyker bringen die Schweden die noch unter GM-Regie langfristig geplanten Modellneuheiten sukzessive in den Markt. Nach dem jüngst gestarteten 9-5 folgt nun die erste offizielle Präsentation des SUV-Modells 9-4X auf der LA Autoshow. Marktstart für den Neuling ist in Europa Sommer 2011.

Optisch gibt sich der 9-4X als echter Saab zu erkennen, obwohl das neue Modell von General Motors in Mexiko gebaut wird und zusammen mit dem Cadillac SRX vom Band läuft. Doch anders als noch beim gescheiterten 9-7X, bei dem es sich um einen wenig geschickt umgelabelten Chevrolet Trailblazer handelte, ist es diesmal gelungen, das besondere Saab-Flair im Design des 9-4X auf recht ansprechende und überzeugende Weise zu verankern. Vor allem auch durch die Familienähnlichkeit zum neuen Flaggschiff 9-5 wird dieser Originalitäts-Eindruck vermittelt.

Galerie: Vorstellung Saab 9-4XGleiches trifft auch auf den Innenraum zu, dessen Premium-Flair ebenfalls einige Besonderheiten der Marke Saab versprüht. So wird das aufgeräumt gestaltete Armaturenbrett von Belüftungsdüsen im klassischen Saab-Stil geprägt. Die Hintergrundbeleuchtung ist grün und das Kombiinstrument mit grünen Zeigern vermittelt den für die Schwedenmarke typischen Flugzeug-Stil. So erinnert der Tacho an einen Höhenmesser. Das erste offizielle Bild zeigt ein ansonsten weitgehend schwarz gestaltetes Interieur, das sich optional um Holz- oder Karbon-Applikationen auffrischen lässt. Zu den weiteren Optionen gehören auch ein Navi-Multimedia-System mit Touchscreen, ein Rear-Entertainment-System und eine Bose-Soundanlage.

Variabel nutzbarer Kofferraum

Galerie: Vorstellung Saab 9-4XFür die Nutzung des Gepäckabteils verspricht Saab einige clevere Lösungen. Über Abmessungen und Volumen gibt es noch keine Angaben. Doch der ausschließlich als Fünfsitzer angebotene 9-4X soll einen üppigen Kofferraum bieten, der sich dank der mit einem Handgriff geteilt umlegbaren Rückbanklehne großzügig erweitern lässt. Als Leckerlies gibt es eine sich elektrohydraulisch öffnende und schließende Heckklappe sowie ein variables Fixiersystem mit auf Schienen arretierbaren Alu-Teleskopstangen.

Der 9-4X soll sich vor allem auf dem US-Markt bewähren. Entsprechend wird der Pseudo-Schwede vorläufig ausschließlich mit potenten Benzinmotoren angeboten. In beiden Fällen handelt es sich um V6-Direkteinspritzer in Kombination mit einer Sechs-Gang-Automatik. Der Drei-Liter-Sauger leistet 265 PS, der kleinere 2,8-Liter-V6 stellt dank Turboaufladung potente 300 PS zu Verfügung. Die schwächere Motorisierung soll eine Sprintzeit aus dem Stand auf 100 km/h von neun, die stärkere von 8,3 Sekunden ermöglichen.

Variabler Allradantrieb und adaptive Dämpferkontrolle

Galerie: Vorstellung Saab 9-4XDie Verteilung der üppigen Kraft von bis zu 400 Newtonmeter Drehmoment kann übrigens stufenlos zwischen Vorder- und Hinterachse variiert werden. Das hochvariable Allradsystem verfügt zudem über die Funktion eines elektronischen Sperrdifferenzials, über das sich mehr Drehmoment auf die Hinterräder verteilen lässt. Optional kann der 9-4X auch mit einer adaptiven Dämpferkontrolle geordert werden. Neben der automatischen Echtzeit-Anpassung der Dämpfung an die jeweilige Fahrsituation kann der Fahrer per Knopfdruck auch zwischen den Modi Comfort, Normal und Sport wählen.

Den für das SUV-Segment in Europa so wichtigen Dieselmotor hat Saab bislang noch nicht angekündigt. Die Schweden haben jüngst mit BMW eine Kooperations-Vereinbarung bei Benzinmotoren abgeschlossen. Gut möglich, dass die Münchener diese Zusammenarbeit auf Dieselmotoren erweitern und ein oder mehrere Selbstzünder-Aggregate für den 9-4X zur Verfügung stellen. Ohne Dieselantrieb hätte der Saab-SUV nämlich keine echte Chance in den europäischen Märkten. (mh)

Galerie: Vorstellung Saab 9-4X

 
4
90

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.