Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Vorstellung Subaru BRZ

Vorstellung: Subaru BRZ

Endlich in Serie

30.11.2011

Lange mussten Subaru-Fans auf ein Sportcoupé warten, auf jeder Messe zeigten die Japaner neue Studien. Jetzt endlich ist das fertige Serienmodell desBRZ auf der Heimmesse in Tokio (3. bis 11. Dezember) zu sehen.

Entwickelt wurde der Zweisitzer gemeinsam mit dem Kooperationspartner Toyota, Subaru steuert vor allem den neuen 2,0-Liter-Boxermotor bei, der 200 PS leistet und ein maximales Drehmoment von 205 Nm bei 6.600 U/min erzeugt. Er verfügt über eine D-4S genannte, kombinierte Direkt und Saugrohreinspritzung. Seine Kraft wird mittels eines manuellen Sechsganggetriebes auf die Hinterräder übertragen, optional steht eine Sechsgang-Automatik zur Verfügung.

Galerie: Vorstellung Subaru BRZDer Motor ist weit nach hinten versetzt, so dass eine günstige Gewichtsverteilung von 53 zu 47 Prozent (vorne/hinten) herrscht. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei rund 230 km/h liegen, der Durchschnittsverbrauch bei 6,9 Liter auf 100 Kilometer. Rund eine Tonne wiegt das Coupé und ist damit etwa 200 Kilogramm leichter als zweisitzige Mitbewerber. 


Rund 30.000 Euro

Der Sportwagen misst 4,24 Meter in der Länge, 1,78 Meter in der Breite und ist nur 1,28 Meter hoch. Dennoch soll der Japaner Platz für bis zu vier Personen bieten, wobei die Fondsitze eher als Notlager gesehen werden dürften. Die Produktion des Subarus sowie des Schwestermodells Toyot GT 86 soll 2012 starten, die Preise stehen noch nicht fest, dürften aber bei knapp 30.000 Euro liegen. (mg/sp-x)

 
5
197

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.