IAA 2011
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Vorstellung Toyota Avensis Facelift

Vorstellung: Toyota Avensis Facelift

Rettungsversuch

15.09.2011

Toyotas Flaggschiff Avensis verkauft sich in Europa nur schleppend. Auf der IAA (15. bis 25. September 2011) stellen die Japaner die überarbeitete Version vor, die den Absatz ankurbeln soll.

Gehörte der als Limousine und Kombi verfügbare Mittelklässler bislang zu den unauffälligeren Erscheinungen im Straßenbild, sollen eine neue Frontpartie mit überarbeiteten Scheinwerfern und einigen kleineren Designänderungen dem Avensis nun mehr Ausdrucksstärke verleihen. Im Innenraum heben neue Materialien und Farbkombinationen das Qualitätsniveau an. Optional ist das neue Multimediasystem Toyota Touch in verschiedenen Funktionsumfängen erhältlich. 



Galerie: Vorstellung Toyota Avensis FaceliftBesondere Aufmerksamkeit wurde im Zuge der Modellpflege dem 2,0-Liter-Dieselmotor mit 124 PS gewidmet. Der Einsatz eines neuen Turboladers sowie modifizierte Brennkammern sorgen für eine Verbrauchsreduzierung um 0,9 Liter auf 4,5 Liter je 100 Kilometer. Damit bleibt der Basisdiesel beim CO2-Ausstoß unter 120 g/km.

Die weiteren Dieselmotoren mit 150 PS und 177 PS sowie die beiden Benzinmotoren mit 132 PS und 147 PS bleiben unverändert. Die Preise für die neue Version sind noch nicht bekannt, dürften aber weiterhin bei 22.700 Euro für den Basisbenziner beginnen. (mg/SP-X)

 
4
166

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.