Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Vorstellung: Toyota Corolla

Vorstellung: Toyota Corolla

Megaseller, zum Flopp verdammt

15.07.2013

Der Toyota Corolla kommt 2014 zurück nach Deutschland. Die Stufenhecklimousine aus türkischer Produktion ergänzt in der ersten Jahreshälfte die Kompakt-Familie der Marke, die bislang aus dem fünftürigen Auris und dem Auris Kombi besteht. Technisch gibt es allerdings kaum Gemeinsamkeiten zwischen dem in Europa entwickelten Auris und der Corolla-Limousine, die auf dem entsprechenden Japan-Modell basiert.

Vorstellung Toyota CorollaGalerie

Preise und technische Daten des Corolla für Deutschland sind noch nicht bekannt. In anderen Märkten wird die Limousine unter anderem mit einem 1,8-Liter-Vierzylinder mit 132 und 140 PS sowie einem 90 PS starken 1,4-Liter-Diesel angeboten.

Vorstellung Toyota CorollaÜber Jahrzehnte war der Corolla auch in Deutschland ein Erfolgsmodell. 2007 ersetzte ihn dann in den meisten europäischen Ländern der Auris. Trotzdem hat es der Corolla mit dem kürzlich gebauten 40millionsten Exemplar an die Spitze der weltweiten Auto-Produktionsliste geschafft – zumindest wenn man alle, oft sehr unterschiedlichen, Varianten und Versionen hinzuzählt.

Der Beitrag des deutschen Marktes für einen weiteren Stückzahlrekord dürfte allerdings gering ausfallen. Selbst Toyota hält die Stufenhecklimousine hierzulande für ein Nischenfahrzeug. Sogar auf eine offizielle IAA-Premiere wird man daher wohl verzichten. (mh/sp-x)

 
4
252

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.