Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Vorstellung VW Touran Facelift

Vorstellung: VW Touran Facelift

Mehr Chic, weniger Durst

09.04.2010

VW stellt erstmalig auf der AMI Leipzig (10. bis 18. April 2010) den überarbeiteten Kompaktvan Touran vor. Optisch sind die Änderungen tiefgreifend, auch der Innenraum gefällt durch deutlich mehr Frische, und schließlich werden mehrere neue Motoren und Ausstattungsoptionen angeboten.

Optisch orientiert sich das Gesicht des Touran an dem mit dem Golf VI eigenführten VW-Design. Statt Chromlätzchen und Scheinwerfer-Einheiten mit Tränensäcken präsentiert sich das neue Gesicht wesentlich straffer und schärfer. Die neuen Scheinwerfer bilden zusammen mit dem breiten und flachen Kühlergrill eine horizontale Einheit. In Kombination mit Xenonscheinwerfern gibt es zudem für den Touran LED-Tagfahrlichter.

Auch das Heck wurde modifiziert. Statt vertikal sind die breiten, komplett in Rot gehaltenen Rückleuchten nun ebenfalls horizontal angeordnet. Die Rückleuchten sind zudem jeweils geteilt, eine Hälfte befindet sich auf der Heckklappe. Am oberen Ende der Heckklappe wurde ein Dachkantenspoiler angebracht, der die Karosserie deutlich windschlüpfiger machen soll. Die Heckklappe zeichnet sich übrigens noch durch eine größere Glasscheibe aus.

Volkswagen TouranRenovierter Innenraum

Für eine bessere Sicht nach hinten sorgen beim neuen Touran außerdem wegklappbare Kopfstützen in den Sitzreihen zwei und drei. Aufgewertet wurde der mit Staufächern reichlich gesegnete Innenraum zudem mit neuen Materialien, einem modernisierten Instrumententräger und schicken Chrom-Akzenten. Neu sind auch die Drei-Speichen-Lenkräder und die Bedieneinheit der Klimaanlage.

Volkswagen TouranDarüber hinaus wurden die Ausstattungslinien überarbeitet. Die Basisversion Trendline (zuvor Conceptline) verfügt bereits über eine Klimaanlage, ein CD-Radio und elektrische Fensterheber rundum. Mehr Ausstattung bietet der Touran Comfortline mit Licht- und Regensensor, automatisch abblendendem Innenspiegeln, Komfortsitzen vorn, Klapptischen für die zweite Sitzreihe und einer schwarzen Dachreling. Das Top-Modell heißt Highline, das zusätzlich noch Alcantara-Stoff-Bezüge, Sportsitze (vorn), Klimaautomatik, Multifunktionsanzeige mit Farbdisplay, Lederlenkrad, 16-Zoll-Leichtmetallräder, silberne Dachreling und Nebelscheinwerfer bietet.

Fernlicht-Assistent und DCC

Galerie: Vorstellung VW Touran FaceliftZu den optionalen Ausstattungsneuheiten für den Touran gehören das Radio-Navigationssystem RNS 315 mit Touchscreen. Außerdem gibt es ein riesiges Panorama-Ausstell-/Schiebedach, eine Rear-View-Kamera (in Verbindung mit dem Navisystem RNS 510) oder die adaptive Fahrwerksregelung DCC. DCC ermöglicht dem Fahrer, per Knopfdruck zwischen einer komfortablen oder sportlichen Fahrwerksabstimmung zu wählen.

Ebenfalls neu ist die automatische Fernlichtsteuerung Light Assist für die Standardscheinwerfer, bei der es sich um eine abgespeckte Variante des bereits bekannten Dynamic Light Assist für die Bi-Xenonscheinwerfer handelt. Ein ebenfalls optional erhältlicher Parkassistent ermöglicht das selbstständige Einparken des Touran sowohl längs als auch quer zur Fahrbahn.

Zwei neue Sparmotoren

Volkswagen TouranInsgesamt wird es für den Touran acht Motorisierungen mit einem Leistungsspektrum von 90 bis 170 PS geben. Durch besonders hohe Effizienz zeichnet sich die neue TDI-Version Bluemotion Technology aus. Mit dem 105 PS starken Dieselmotor soll der Verbrauch auf 100 Kilometer bei lediglich 4,6 Litern liegen. Ebenfalls 105 PS stark ist der neue Turbobenziner 1.2 TSI. Das aufgeladene Otto-Aggregat bietet 175 Newtonmeter Drehmoment und soll sich mit 6,4 Litern Benzin auf 100 Kilometer begnügen.

Bereits ab Mitte April 2010 ist der neue Touran bestellbar. Offizielle Markteinführung in Deutschland ist allerdings erst im August. Der Basispreis für den 1.2 TSI wird bei 21.750 Euro liegen, das sind 200 Euro mehr als für das momentane Einstiegsmodell mit dem 105 PS starken 1.6er-Benziner.

Volkswagen Touran

 
3
304

Gebrauchtwagen-Kaufberater

Sie suchen einen Gebrauchten? Unsere Kaufberater sagen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Traumwagen achten müssen.

Suche nach Angeboten

Marke
Model
Fahrzeugrückruf
Hier verpassen Sie keinen Rückruf vom Hersteller mehr. Wir informieren Sie sofort per E-Mail.
Zum Rückrufservice

Frage der Woche

AutoWelten

ServiceWelten

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrug und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.